Aktuelles der Stiftung

Seminar zur Intervall-Reduktion

Ein Wochenende auf der Insel Poel

Ein ganzes Wochenende werden wir uns mit der Reduktion von Nahrungsmitteln unter einem einfachen Konzept beschäftigen: zwei Tage in der Woche wird dizipliniert Diät gehalten, die übrige Zeit darf man essen, was man will. Diese 5:2-Reduktionskost bietet viele Vorteile und macht mit mehreren auf der schönen Insel Poel auch gleich mehr Spaß. 


Veranstaltungskalender

Kalender 2017

Die neuen Veranstaltungen für dieses Jahr sind da! 

Jetzt aussuchen und anmelden!


Newsletter 04/2017

Stiftung Biologisches Alter von AMAZON unterstützt

Mit Ihrer Spendenplattform „SMILE.AMAZON“ spendet AMAZON automatisch bei jedem Einkauf. Für die Kunden heißt das: „Einkaufen und Gutes tun“

Die Stiftung Biologisches Alter ist von AMAZON als gemeinnützige, unterstützungsfähige Organisation anerkannt. Durch jeden Einkauf, der von der angegebenen Plattform getätigt wird, wird die Stiftung von AMAZON unterstützt.

Ohne dass die Käufer einen Cent selbst spenden müssen oder dass erhöhte Preise gezahlt werden müssen, spendet AMAZON 0,5% der Einkaufssumme direkt an die „Stiftung Biologisches Alter“.

Es ergibt sich daraus kein Nachteil für den Kunden.

Mit dem angegebenen Link gelangt man auf die Spendenplattform für die Stiftung und von hier aus zu smile.amazon.de, dem Amazon-Shop, von dem aus die Spenden automatisch an die Stiftung weitergeleitet werden.

Ganz einfach auf den Link klicken, sein eigenes Amazon-Passwort eingeben und einkaufen, wie gehabt. Es erwartet Sie der gleiche Shop mit allen Produkten, die AMAZON zu bieten hat.

Klicken Sie hier und probieren Sie es aus:

https://smile.amazon.de/ch/01-660-19838


Newsletter 02/2017

Husten, Schnupfen, Heiserkeit - ein Risiko für Herzinfakt?

Immer das Gleiche aufs Neu, im Januar und Februar des Jahres wird ordentlich geschnupft, gehustet und gefiebert. Die Ansteckungsgefahr droht an allen Ecken und plötzlich merkt man es selbst - man fühlt sich krank, schlapp und die Glieder schmerzen. 

Wer jetzt zur Pille greift, um die Schmerzen zu vertreiben, der sollte sich mit den Ergebnissen einer Langzeitstudie befassen, die aufzeigten, dass bestimmte Schmerz stillende, Entzündung hemmende und Fieber senkende Substanzen in Wechselwirkung mit Erkältungskrankheiten zu einem mehrfach erhöhten Risiko für Herzinfarkt führt. Lesen Sie weiter im Download

Download des ganzen Newsletters :


Vorträge 2017 - Die Übersicht für's erste Halbjahr

Sylt bis Mallorca - die Vorträge 2017

 

Die BioAktiv-Selbsthilfegruppe der "Stiftung Biologisches Alter" trifft sich von Sylt bis Mallorca zu unterschiedlichen Präventions-Themen. Seien Sie  dabei!